MEILENSTEINE

Mit Klick öffnest Du die Bilder auf Google Fotos.

Datum Ereignis  
24.04.2017 Berichterstattung Thurgauer Tagblatt - Bezwinger der Kiesgruben

Am Samstag fand im Kieswerk der Firma Strabag erstmals ein Schweizer Meisterschaftslauf für 4×4-Geländewagen und Quads statt. 85 Fahrer gingen an den Start.

Bericht: Rudolf Steiner
22.04.2017 4x4Trial SM2017

Unser erster grosser Event für die diesjährige Schweizer Geländewagen Schweizer Meisterschaft fand heute auf dem Areal der Strabag Bürglen TG statt. Rund 85 Starter massen sich im Geländewagentriail. In schwerem Gelände zeigten alle Ihr Fahrkönnen und bezwangen die 8 Sektionen. Dank den vielen Helfern, der Mitarbeit der Behörden und Mitarbeiter der Strabag vollbrachte der kleine Club der Monkeys einen fabelhaften Event.

Fotos D. Heini/ Fotos A. Hafner / Fotos K.Schmid
11.02.2017 Neue Webseite ist online
Endlich ist es soweit, die neue Webseite im responsive Design erblickt das Licht der Öffentlichkeit. Lange, sehr lange hat es gedauert bis diese fertig war. Wir finden das Ergebnis lässt sich zeigen und setzt einmal mehr wieder Massstäbe. Vielen Dank an den Webmaster.
06.12.2016 Pressebericht Schaffhauser Bock
Der Pressebericht über unsere Sportart wurde nun im Schaffhuser Bock publiziert. Hier kannst Du Ihn lesen: PDF laden [365 KB]
15.09.2016 Der Kanton TG bewilligt unseren 4x4 Trial SM2017 Strabag mit heutigem Datum.
Die Bewilligung ist an die eine oder andere Auflage geknüpft, diese werden selbstverständlich einhalten und erfüllen. Die Planung kann nun definitiv beginnen.
13.02.2016 Suche beginnt
Die Suche nach einer Kiesgrube für einen Schweizer Meisterschaftslauf findet hinter verschlossenen Türen statt. Erste Gespräche fanden bereits statt. Die Suche gestaltet sich jedoch äusserst schwierig! Wir bleiben dran.
 
11.02.2016 Trial EM in Gschwend (Deutschland)
Unser Rennteam Trial Monkey Racing Team hat die EM Qualifikation doch noch geschafft. Das Team rückt 2 Plätze vor, da 2 vordere Rennteams nicht an der EM teilnehmen werden. Gratulation an das Rennteam um Fahrer Kurt Schmid.
 
10.02.2016 Neue Bankverbindung
An der GV vom 5.2.2016 wurde entschieden, dass der Monkey Offroad Club zur Raiffeisenbank Schaffhausen gehen wird. Wir freuen uns auf eine tolle Kooperation mit der Raiffeisenbank
05.02.2016 1. Generalversammlung 2016
Unsere erste Generalversammlung ging ohne Nennenswerte Ereignisse über die Bühne.
 
01.02.2016 Erstes Logo
Endlich ist es soweit, unser Club bekommt ein Gesicht. Das neue Logo passt sehr gut zum Clubnamen und zur Herkunft des Clubs. Das Logo steht allen Clubmitgliedern uneingeschränkt zur Verfügung.
01.02.2016 Facebookseite ist online! Endlich ist es soweit, MOC goes Facebook....
30.01.2016 Aufnahme im Dachverbang Sport-Trial
Der MOC - Monkey Offroad Club wurde heute durch die Delegiertenversammlung der Föderation Schweizer Geländewagenclubs offiziell aufgenommen. Wir danken allen Delegierten und Clubpräsidenten für die Aufnahme. Der MOC wird sich aktiv für die Belange der FSG einbringen,
25.01.2016 Neue Webseite ist online
Die neue Webseite, respektive unser erste offizieller Auftritt in der breiten Öffentlichkeit wird tatsache, der Monkey Offroad Club geht online.
 
07.01.2016 Neue Mitglieder
Marcel und Claudia, Rolli
Herzlich willkommen in unserem Club.
Wir wünschen Euch viel Spass und Freude.
 
06.01.2016 Unser Erstes Treffen

Jubel Trubel Heiterkeit ist vorbei, die Festakivitäten erst vor kurzem hinter uns und schon hat uns das neue Vereinsjahr voll im Griff. Im Restaurant Ochsen traffen sich heute alle Mitglieder zum ersten Dreikönigshöck der Monkeys. Es wurde viel geplaudert über dies und das. Marcel und Claudia stiessen neu zum Club dazu als Aktivmitglieder. Wir freuen uns über den Zuwachs.

Der Präsident machte die Gründungsmitglieder darauf aufmerksam, dass am 5. Februar 2016 im Ochsen unser erste GV statt finden wird.

Reinhard versucht eine Kiesgrube zu organisieren, in welcher unsere Mitglieder und auch Gäste rumfahren können und auch trainieren können.
 
09.12.2015 Gründungsversammlung
Heute fand im weihnachtlich geschmückten Beringen im Restaurant Ochsen dir Gründungsversammlung des Monkey Offroad Clubs statt.
Zweck ist die Förderung von Kameradschaft, Offroadtouren und Trials. Der Nachhaltige Umgang mit Natur, Umwelt wie auch eine nachhaltige Förderung von Jugendlichen steht im Mittelpunkt der Clubaktivitäten. An den MOCHS können sich Mitglieder in den Verein einbringen und aktiv mitwirken. Interessierte dürfen sich gerne dazu gesellen und sind herzlich willkommen. Ein entsprechender Eventkalender wird noch ausgearbeitet und an der ersten GV am 5. Februar 2016 vorgestellt.
Wir danken allen Gründungsmitgliedern für Ihr zukünftiges Engagement in diesem jungen und noch kleinen Verein.
 
02.09.2015 Erste Gespräche
Nachdem ich mit vielen Leuten gesprochen hatte und meinen Austritt aus dem ACR gegeben hatte, fiel die Entscheidung nicht mehr sonderlich schwer aus meinem Rennteam einen Club Entstehen zu lassen.

Nachdem ich auch ein paar verrückte traf und diese mir zustimmten hier mitzuwirken, stand der Entschluss fest, dass ein Club gegründet werden müsste, da ich keine Sportlizenz mehr bekommen hatte für das Jahr 2016.
 
01.08.2015 Der Gedanke
Seit ein paar Monaten geisterte schon in Gedanken nach einem Ostschweizerischen Club in meinem Kopf herum. Die Fragen stellten sich bei mir im Kopf. Gesagt getan, die Idee einen Club gründen ist geboren.

Nachdem im Fernsehen die Serie Fast n Loud mit der Gas Monkey Garage in Dallas im Fernsehen lief fand ich einen Namen für mein Racing Team und nennte dies fortan Trial Monkey Racing Team.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren